Die EU drängt Albanien, so schnell wie möglich einen Vjosa-Nationalpark zu errichten. © Alexander Louvet

Am 25. März verabschiedete das Europäische Parlament den Erweiterungsbericht 2021 zu Albanien, in dem es die albanische Regierung auffordert, "die Auswirkungen auf die biologische Vielfalt zu minimieren, indem sie die Entwicklung von Wasserkraftwerken in geschützten Gebieten, insbesondere in Gebieten in der Nähe der Flüsse Valbona und Vjosa, stoppt, und entsprechend ihren Ankündigungen so bald wie möglich den Nationalpark Vjosa einzurichten, der die gesamte Länge des Flusses umfassen soll"

Die visuelle Aktion von Vjosa wurde in vier Hauptstädten in Europa durchgeführt. Hier vor dem Eiffelturm in Paris/Frankreich © Sébastien Champeaux

Am heutigen UN-Weltwassertag bringen mehrere Naturschutzorganisationen eine Bilderserie heraus, auf denen die Forderung „Vjosa National Park Now“ in großen Lettern vor weltbekannten Denkmälern in Paris, Berlin, Brüssel und Tirana gezeigt wird. Die Naturschützerinnen und Naturschützer zielen damit auf die Aufmerksamkeit der Politiker in der EU und in Albanien und fordern sie auf, an der albanischen Vjosa den ersten Wildfluss-Nationalpark Europas einzurichten.

„Vjosa Forever“ beschreibt den andauernden Kampf um die Zukunft dieses einzigartigen Flusssystems, von politischer Ungewissheit und opportunistischer Gier bis hin zu der Hoffnung, einen Vjosa-Nationalpark (den ersten seiner Art in Europa) zu schaffen. Mit den Wahlen in Albanien im April 2021 befürchten wir, dass diese "Königin Europas" in ihrer bisher größten Gefahr ist. In diesem historischen Moment müssen die Menschen überall für die Vjosa einstehen, um sie für immer wild zu halten.

Am 4. März 2021 verfolgten 350 Personen via Zoom Webinar und Facebook-Livestream unser erstes Webinar. Du konntest nicht dabei sein? Kein Problem – das gesamte Webinar gibt es zum Nachschauen (siehe Video)! In diesem Webinar gaben wir einen Überblick über die Flussjuwelen Europas, die Bedrohung, der sie ausgesetzt sind, und unsere Kampagne zu ihrer Rettung.

We want to provide you with an overview of the situation on the Balkan and how we try to achieve the impossible: to save the Balkan rivers from a dam tsunami of more than 3,400 hydropower projects. Meet the Lawyers for Rivers, learn about the Artists for Balkan Rivers project, about Europe´s last big wild river – the Vjosa in Albania – and many other outstanding rivers on the peninsular.

Seiten