Vjosa Story gewinnt den 1. Preis beim Umweltfilmfestival Albanien

Bei der Preisverleihung © Olta Hadushaj

Bei der Preisverleihung © Olta Hadushaj

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können dass die Kajak-Dokumentation von Leeway Collective “One for the River – The Vjosa Story“ den ersten Preis beim Umweltfilmfestival Albanien (Environmental Film Festival Albania) gewonnen hat. Die Dokumentation wurde zum besten Film in der Kategorie „lange Filme“ gekürt – die wichtigsten Kategorie des Festivals.

Diese großartige Dokumentation über eine Kajaktour auf der Vjosa – einer der letzten Wildflüsse Europas – von ihrer Quelle in den griechischen Bergen bis zu der Mündung in das Adriatische Meer macht auf die Schönheit und Wert dieses eindrucksvollen Flusses als auch auf seine Bedrohung aufmerksam!

Wir gratulieren Rok und seinem Team herzlich zu diesem großen Erfolg!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.