PETITION: Mazedonien – Keine Staudämme im Mavrovo Nationalpark!

Staudämme gefährden die letzten Balkanluchse im Mavrovo Nationalpark (Foto: Joachim Flachs)

Staudämme gefährden die letzten Balkanluchse im Mavrovo Nationalpark (Foto: Joachim Flachs)

Einer der ältesten Nationalparks Europas ist in Gefahr. Mit finanzieller Unterstützung der Weltbank und der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) will Mazedonien mitten im Mavrovo Nationalpark zwei große Wasserkraftwerke bauen. Dieses Gebiet ist Lebensraum der letzten Balkanluchse. Werden die Dämme gebaut, droht diese seltene Unterart des Eurasischen Luchses auszusterben.

Fordern Sie die Banken sowie den mazedonischen Premierminister auf, die Projekte zu stoppen!

BITTE UNTERSCHREIBT UND TEILT DIE PETITION!

Mehr Informationen finden Sie HIER

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.