Infografiken und Fotostory über die Balkanflüsse

FundingEine neue Studie, die Bankwatch am 11. Dezember veröffentlich hat, setzt sich mit europäischen Förderungen aus öffentlichen Mitteln und europäischen Firmen auseinander, die eine Welle von Wasserkraftprojekten vorantreiben und damit unberührte Flusssysteme auf dem Balkan zerstören. Die Studie zeigt, wer Wasserkraftprojekte – vor allem in Naturschutzgebieten – finanziert. Bankwatch hat eine Reihe von Infografiken dazu angefertigt:
Pristine Balkan rivers threatened by European “green energy” funding for hydropower

troubled beautyZusätzlich wird die Thematik in einer eindrucksvollen Fotostory von Pippa Gallop (Bankwatch) dargestellt:
Troubled beauty – How pristine rivers in the Balkans are in danger of being dismembered by hydropower installations.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.