Video: Huchen in der Mur bei Graz

Sehenswerter Filmbeitrag über die Huchen in Graz und Franz Keppel – einen Kämpfer für Fische und Flüsse.

Sie leben noch! Die Huchen der freifließenden Grazer-Mur. Doch nun geht es ums Überleben!! Die erfreuliche Wiedergeburt der Mur wird durch einen bereits erfolgten Baustart der Murstaustufe Graz zerstört und unwiederbringlich vernichtet. Überall wird der Huchen (Rote Liste) geschützt, nur in Graz nicht, weil die Grazer-Mur kein ausgewiesenes Europäisches Schutzgebiet ist. Dadurch verliert der Huchen und weitere 20 Fischarten für immer ihren Lebensraum.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.