Türkei im Staudammwahn: 4.000 Staudämme am Schwarzen Meer

Hören Sie sich das an: Ein Bericht des Bayerischen Rundfunks über die “saubere Wasserkraft”. Es geht im Beitrag um tausende geplanter Staudämme an der türkischen Schwarzmeerküste. 4.000 sind geplant, 240 im Bau. Ein Staudamm Tsunami, der Menschen und Natur gleichermaßen trifft. http://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/notizen-aus-aller-welt/wasserkraft-segen-oder-fluch-notizen-aus-der-tuerkei-100.html

Es ist aber auch ein Beispiel, wie die Wirklichkeit hinter dem grünen Image der sauberen Wasserkraft aussieht. Nicht nur in der Türkei, überall sind die Folgen von Staudämmen gleich. Wasserkraft zerstört Natur, zerstört Lebensgemeinschaften wie kaum eine andere Energieform.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.