THE RAFTMAKERS – Entdecken von Flüssen auf selbstgemachten Flößen

Was für ein tolles Projekt! In der Dokumentation „The Raftmakers“ erkundet das Filmteam Flüsse in aller Welt auf selbstgemachten Rafts und dokumentiert die Auswirkung des Klimawandels auf Flüsse, ihr Ökosystem und die lokale Bevölkerung. Das Ziel ist den Zustand von einigen der faszinierendsten Fließgewässer der Welt von einem extrem nahen Blickwinkel zu beleuchten. Oft sind sie sehr verschmutzt, aber manchmal bieten sie wundervolle Beispiele des Zusammenlebens von Mensch und Natur.

Um die Dokumentation fertigzustellen benötigen die Initiator allerdings noch $28.000 um ihre letzten Expetitionen nach Belize und Italien (Fluss Piave, Lagune von Venedig, Fluss Oreto) sowie die Postproduktion der Dokumentation finanzieren zu können (Dokumentation in Spielfilmlänge und eine 6-teilige Serie). Dazu wurde eine Crowdfunding Kampagne auf Indiegogo gestartet um die Mittel für die letzten Kapitel der Serie aufzustellen. Für Ihr Funding bieten sie ein paar tolle Goodies!

Folgen Sie den Raftmakers auf Facebook: https://www.facebook.com/theraftmakers/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.