Bitte unterschreiben: Petition Kamp

KampDem Naturjuwel “mittleres Kamptal” droht wieder Schlimmes. Die EVN will das alte Rosenburger Kraftwerk neu bauen. Die neue Staumauer soll um 2,4 m höher, der Stau auf 1 km verlängert und das Unterwasser 1 m tief ausgebaggert werden. Mindestens so gravierend wäre der Bau von Straßen zu den Baustellen in dem steilen, bislang naturbelassenen Gelände.

Das Projekt ist noch nicht eingereicht, aber seit langem mit den Genehmigungsbehörden abgestimmt, sodass dann mit einer schnellen Abwicklung zu rechnen ist. Die wichtigste Chance zur Rettung des landschaftlich wie ökologisch wertvollen Einganges in das einzigartige mittlere Kamptal ist diese Petition zur Erzeugung politischen Drucks vor Beginn des Verfahrens.

Bitte unterstützt die Petition und leitet sie an möglichst viele Menschen weiter. Von den wenigen noch vorhandenen intakten Fließgewässern die schönsten zu erhalten, schulden wir unseren Nachkommen.

Hier zur Petition: Kein Ausbau des Kraftwerks bei Rosenburg am Kamp!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.