Für die Rettung der Mesopotamischen Sümpfe: Azzam Alwash erhält bedeutenden Umweltpreis

zum Thema Climate Crimes

Im Film Climate Crimes spricht er über die Folgen von Staudämmen für die Mesopotamischen Sümpfe im Irak - Azzam Alwash, Naturschutzvisionär und  Präsident der irakischen NGO "Nature Iraq". Nun hat er für seinen Einsatz zur Wiedervernässung der Mesopotamischen Sümpfe den diesjährigen Goldman Prize gewonnen, die mit 150.000 US Dollar höchstdotierte [...]

Ankündigung: Film- und Diskussionsabend zu Belo Monte in Wien

zum Thema Brasilien - Belo Monte

Am 27.4.2013 veranstaltet die Dreikönigsaktion - Hilfswerk der katholischen Jungschar einen Film- und Diskussionsabend über das umstrittene Staudammprojekt.
Ort: C3 - Centrum für Internationale Entwicklung
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Programm:

- Kurzversion des Dokumentarfilms „Countdown am Xingu III“ von Martin Keßler (Premiere im Juni 2013)

- Kurzreferate von Helena Palmquist (Pressesprecherin des Ministério Público [...]

Climate Crimes nominiert für Al Jazeera Film Festival in Doha

zum Thema Climate Crimes

Wien, 8.4.2013 Große Ehre für Climate Crimes: Das renommierte Filmfestival des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera nominierte die Doku über die Umweltverbrechen im Namen des Klimaschutzes  für das Filmfestival vom 18.4. bis 21.4. in Doha/Katar. Von insgesamt 1.392 eingereichten Filmen wurden 205 akzeptiert, Climate Crimes ist einer davon.  Er wird [...]